Allgemeine Geschäftsbedingungen

ARTIKEL 1. ANWENDBARKEIT

1.1 Diese allgemeinen Lieferbedingungen (nachstehend: Bedingungen) finden für alle Angebote, Bestellungen und Verträge von Indian Gold Anwendung.

1.2 Die Annahme eines Angebots sowie die Tätigung einer Bestellung beinhaltet, dass der Käufer die Anwendbarkeit der zu diesem Zeitpunkt geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennt.

1.3 Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können von Indian Gold jederzeit geändert werden.

1.4 Einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen können nur nach schriftlicher Zustimmung von Indian Gold geändert werden, wobei die übrigen Bestimmungen davon unberührt bleiben. 

1.5 Alle Rechte und Ansprüche, wie sie in diesen Bedingungen und in eventuell näheren Vereinbarungen zugunsten von Indian Gold vereinbart werden, gelten gleichermaßen  für die von Indian Gold beauftragten Zwischenpersonen und für sonstige Dritte.


ARTIKEL 2. ANGEBOTE UND VEREINBARUNGEN

2.1 Alle Angebote von Indian Gold sind unverbindlich und Indian Gold behält sich das Recht vor, die Preise zu ändern.

2.2 Indian Gold behält sich zu jeder Zeit das Recht vor, Verpackungen, den Inhalt von Verpackungen, Modelle und Farben zu ändern.

2.3 Eine Vereinbarung kommt nur nach Annahme Ihrer Bestellung durch Indian Gold zustande. Indian Gold ist berechtigt, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen sowie bestimmte Bedingungen an die Lieferung zu knüpfen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes festgelegt wurde.
Nimmt Indian Gold eine Bestellung nicht an, teilt Indian Gold dies innerhalb von fünf (5) Werktagen nach Eingang der Bestellung mit.


ARTIKEL 3. LIEFERUNG UND VERSAND

3.1 Die Versandart wird von Indian Gold bestimmt, sofern nichts anderes vereinbart worden ist.

3.2 Indian Gold haftet nicht für Verzögerungen bei TNT Post.

3.3 Bei der Vorgehensweise sind immer Lieferfristen einzuhalten und keinesfalls kann Indian Gold für die Erstattung von Kosten durch Schäden wegen Überschreitung der Lieferfrist haftbar gemacht werden.

3.4 Verlust, Bruch, Diebstahl oder sonstige Schäden während des Transports müssen von Indian Gold erstattet werden, vorausgesetzt, dies kann eindeutig bewiesen werden und vorausgesetzt, die Sendung wurde mit einem Zusatzdienst versendet.

3.5 Produkte, die nicht vorrätig sind, werden nicht automatisch nachgesendet.
Indian Gold muss den Käufer hierüber innerhalb von fünf Werktagen informieren.
Der Käufer hat dann die Möglichkeit, die Bestellung zu stornieren.


ARTIKEL 4. PREISE

4.1 Die für die angebotenen Produkte und Dienste auf  unserer Website aufgeführten Preise sind in Euro, exklusive 21% MwSt., exklusive Versandkosten aufgeführt.

4.2 Für Bestellungen mit einer Lieferadresse außerhalb der Niederlande werden die Preise der regulären Post berechnet.


ARTIKEL 5. ZAHLUNGEN

5.1 Die Bezahlung muss vor der Lieferung (sofern nichts Anderes vereinbart wurde) überwiesen werden auf:
Rabobank Konto: 11 73 71 092 auf den Namen Indian Gold lautend oder auf:
ING Bank Konto: 34 17 73 0 auf den Namen Indian Gold lautend.
Unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Indian Gold Bestellnummer.


ARTIKEL 6. GARANTIE / UMTAUSCH


Dem Kunden ist bekannt, dass Haarprodukte in die Gruppe Kosmetika fallen und aus hygienischen Gründen nicht zum Umtausch akzeptiert werden müssen, wenn die Verpackung zerbrochen, beschädigt, neu zugeklebt usw. ist.

6.2 Indian Gold erstattet die Kosten nur unter der Voraussetzung, dass Artikel 6.1 erfüllt wird.

6.3 (Versand)kosten, die anfallen, um Waren umzutauschen, gehen zu Lasten des Käufers.

6.4 Das Risiko für nicht per Einschreiben erfolgte Rücksendungen trägt der Käufer.

6.5 Nach Rücksendung innerhalb der Frist von acht (8) Tagen hat der Kunde zwei Monate Zeit, um eine neue Bestellung in Höhe des gleichen Betrags oder mehr aufzugeben.

6.6 Der Käufer ist verpflichtet zu kontrollieren, ob der gelieferte Artikel der Bestellung entspricht.
Eventuelle Abweichungen in Farbe, Texturen und/oder Modellen, sofern akzeptabel, können nicht zurückgesendet oder umgetauscht werden.
Ist dies nicht der Fall, muss der Käufer Indian Gold innerhalb von acht (8) Tagen nach Lieferung per E-Mail unter Angabe des Käufernamens, der Bestellnummer und einer ausführlichen Darlegung, warum der Artikel nicht den Anforderungen entspricht, benachrichtigen..
Indian Gold muss den Artikel ersetzen oder den Kaufpreis rückerstatten, falls nachgewiesen wurde, dass der Artikel aus berechtigten Gründen abgelehnt wurde.
Wird innerhalb dieser Frist kein Mangel gemeldet, dann verfällt jeder Anspruch gegen Indian Gold bezüglich jedweder Mängel.

6.7 Fotos von den Produkten auf der Website von Indian Gold dienen lediglich als Indikation, von denen keine Rechte abgeleitet werden können.
Dem Kunden ist bekannt, dass Haarverlängerungen ein Naturprodukt sind und Produkte manchmal etwas abweichen können.

6.8 Indian Gold kann niemals verantwortlich gemacht werden für Schäden, die durch unsachgemäßen Versand mit unsachgemäßen Artikeln entstehen.

6.9 Indian Gold behält sich zu jeder Zeit das Recht vor, Verpackungen, den Inhalt von Verpackungen, Modelle und Farben zu ändern.

6.10 Indian Gold tauscht keine Produkte um und erstattet keine Kosten für gebrauchte Artikel, die sich in gutem Zustand  befinden.

6.11 Eine Rücksendung wird erst umgetauscht, wenn diese bei Indian Gold eingegangen und angenommen wurde.



ARTIKEL 7. BESCHWERDEN

7.1 Qualitätsmängel müssen innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erwerb schriftlich unter ausführlicher Darlegung des Mangels erfolgen.
Wird innerhalb dieser Frist kein Mangel gemeldet, dann verfällt jeder Anspruch gegen Indian Gold bezüglich jedweden Mangels.

7.2 Indian Gold nimmt ausschließlich Beschwerden des offiziellen Käufers entgegen, der im Kundenbestand registriert ist.

7.3 Der Käufer ist verpflichtet, die erforderliche Mitarbeit zu leisten, damit die Beschwerde angemessen bereinigt werden kann.

7.4 Um die Beschwerde zu bearbeiten, müssen alle Produkte /Haarverlängerungen innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Erwerbsdatum zurückgesendet werden.
Produkte, die nicht innerhalb dieser Frist zurückgesendet werden, werden bei der Mangelbearbeitung nicht berücksichtigt.
Einzelne Extensions oder halbe Lieferungen werden nicht als vollständiger Mangel erachtet.

7.5 Wenn während der Behandlung Zweifel an dem Produkt bestehen, muss die Behandlung sofort abgebrochen und Kontakt mit Indian Gold aufgenommen werden.

7.6 Produkte, die bereits chemisch behandelt wurden, werden bei der Mangelbearbeitung nicht berücksichtigt.

7.7 Das Risiko für die chemische Behandlung (u.a. Färben, Dauerwelle usw.) des Haares trägt der Käufer.

7.8 Das Färben der Haarverlängerungen mit Silbershampoo oder anderer farbverändernder Produkte erfolgt auf eigenes Risiko.

7.9 Indian Gold gibt keine Garantie auf die falsche Farb- oder Texturwahl des Kunden.

7.10 Indian Gold gibt keine Garantie auf ein Befestigungssystem, dass vom Kunden als nicht schön erachtet wird.

7.11 Indian Gold gibt keine Garantie auf falschen Gebrauch/Pflege von Produkten

7.12 Indian Gold ist nicht für die Arbeit Dritter verantwortlich. 

7.13 Das Kürzen von Keratin-Bondings erfolgt auf eigenes Risiko. 

7.14 Das in Stücke schneiden des Haarbandes eines Haarschusses erfolgt auf eigenes Risiko. 
Die Garantie auf Haarausfall des Schusses verfällt hiermit. 

7.15 Die Rücksendung gibt keine Garantie auf Vergütung.

7.16 Der Kunde wird angehalten, Eigenverantwortung zu übernehmen, wenn ein Problem entsteht, an dem Indian Gold nicht schuld ist. 

7.17 Der Kunde wird angehalten, eine Beschwerde in aller Ehrlichkeit zu melden.
Ist die Rede von verdrehten Tatsachen, wird Indian Gold die Beschwerde nicht berücksichtigen oder die Untersuchung stoppen.
Indian Gold ist berechtigt, Haarprodukte nicht länger an Kunden zu liefern, die nicht in gutem Glauben handeln.

7.18 Eine Erstattung besteht ausschließlich aus einem Produkt, das dem erworbenen Produkt entspricht und nicht in einer Erstattung des Geldwertes oder von Kosten, die Dritten entstanden sind.
Ist ein Produkt nicht mehr vorrätig, wird ein Gutschein über den gleichen Wert des nicht erworbenen Produktes ausgestellt.
Dieser Gutschein kann im Webshop von Indian Gold eingelöst werden.

7.19 Über abgelehnte Beschwerden kann nicht korrespondiert werden.


ARTIKEL 8. RÜCKSENDUNGEN

8.1 Für alle Rücksendungen gelten die folgenden Regeln:

Senden Sie eine E-Mail an info@indiangold.nl unter Angabe Ihres Namens, Rechnungsnummer und der Gründe der Rücksendung.

Bei einem neuen Produkt muss der Artikel innerhalb von acht (8) Tagen nach dem Tag, an dem Sie Indian Gold die Rücksendung betreffend kontaktiert haben, zurückgesendet werden.

Bei einem neuen Produkt darf die Versiegelung nicht zerschnitten sein.

Bei einem neuen Produkt muss die Verpackung unversehrt sein.

Die Kosten für Rücksendungen trägt der Käufer, es sei denn, Indian Gold hat falsch geliefert.

Das Risiko für nicht per Einschreiben gesendete Rücksendungen trägt der Käufer.

Indian Gold ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Verzögerung einer Rücksendung.

Nicht ausreichend oder nicht frankierte Rücksendungen werden von Indian Gold nicht angenommen.

Der Käufer muss die Artikel so verpacken, dass Schäden vermieden werden.


ARTIKEL 9. EIGENTUMSVORBEHALT

9.1 Das Eigentum von gelieferten Produkten geht erst über, wenn alle Zahlungen vom Käufer an Indian Gold getätigt wurden.


ARTIKEL 10. GEWÄHRLEISTUNG

10.1 Der Käufer muss Indian Gold von der Haftung  gegenüber Dritten freistellen, die sich auf die von Indian Gold gelieferten Gegenstände bezieht.

10.2 In einigen wissenschaftlichen Publikationen scheint behauptet zu werden, dass Haarverlängerungen möglicherweise das eigene Haar und die Kopfhaut schädigen können.
Diese Behauptungen werden in anderen Publikationen jedoch widerlegt, wodurch ferner deutlich wird, dass wenn es um Schaden geht, dieser auch die Folge von unsachgemäßem Gebrauch der Haarverlängerungen sein kann.
Es gibt keine eindeutige, wissenschaftliche Berichterstattung über die möglichen Schäden durch Haarverlängerungen und/oder unsachgemäßen Gebrauch von Haarverlängerungen.
b.Als Ergänzung zum Vorstehenden erklärt Indian Gold jedoch ausdrücklich, in keiner Weise verantwortlich oder haftbar gemacht werden zu können für Schäden, darunter physische oder psychische Schäden, die sich möglicherweise aus dem Gebrauch von Haarverlängerungen ergeben.
c. Der Gebrauch von Haarverlängerungen und/oder Zubehör, das von Indian Gold geliefert wird, erfolgt auf eigenes Risiko.
d.Indian Gold ist nicht verantwortlich für die Arbeit Dritter, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verarbeitung von durch Indian Gold gelieferter Produkte.


ARTIKEL 11. ZUSTÄNDIGER RICHTER 

11.1 Bei Streitigkeiten ist der Richter am Ort unserer Niederlassung oder unserer Wahl zuständig.


ARTIKEL 12. COPYRIGHT

12.1 Alle Autoren- und sonstigen Eigentumsrechte in Bezug auf die Website von Indian Gold BV dürfen nicht ohne Zustimmung kopiert werden.